Ihr Gartenversand mit Herz
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Strohblume 'Copper'

HC13 Strohblume 'Copper'

Mehr Ansichten

  • HC13 Strohblume 'Copper'
  • HC13 Strohblume 'Copper'

Weitere Informationen

Aussaatzeit Ab April drinnen, ab Mitte Mai draußen
Keimdauer 5 bis 10 Tage ab 15°C 
Blütezeit Juni bis Oktober
Pflege im Topf 
Alle 14 Tage schwach düngen
Pflege im Beet Keine besondere Pflege nötig
Wuchshöhe 90 cm
Standort volle Sonne
Boden Durchlässige, eher trockene Gartenerde
Gestaltung Wie Prachtstauden einsetzen
Verwendung Bauerngartenbeete, später Trockensträuße
Besonderes Zarte weiß-rosa Sorte, selten einzeln erhältlich

Strohblume 'Copper' (Helichrysum bracteatum)

Feuerrot leuchten die Blüten dieser edlen Sorte weithin. Wie alle anderen Strohblumen aus unserem Sortiment wird auch diese Sorte bis 90 cm hoch und bringt viele Blüten auf robusten, aufrechten Stängeln hervor.

Strohblumen sind in Südafrika und Madagaskar beheimatet, wo sie als mehrjährige Pflanzen gedeien. Bei uns kultiviert man sie als Einjährige im Garten und sät jedes Jahr neu aus. Bei guten Bedingungen versamen sich die Strohblumen aber auch selbst im Garten. Wer die Überwinterung versuchen möchte, wählt am Besten die Topf- und  Kübelkultur und bringt die Schönheiten vor dem Frost in den Wintergarten oder das frostfreie Gewächshaus.

Ab April beginnt die Aussaat auf der Fensterbank, ab Mai nach den letzten Frösten lassen sich die Strohblumen auch direkt draußen in Beete und Kübel säen. Die Blütezeit beginnt dann je nach Aussaatmonat ab Juni und dauert bis in den Oktober hinein. Wer stets Verblühtes entfernt, wird mit immer neuen Blütenansätzen belohnt. Strohblumen lieben es vollsonnig und nicht zu nass. Sie kommen sogar sehr gut mit Trockenheit zurecht, ganz austrocknen lassen sollte man sie aber nie, besonders nicht im Kübel. Ansonsten sind Strohblumen überaus genügsam und gesund.

Berühmt wegen ihrer fantastischen Fähigkeit ihre Farbkraft auch in getrocknetem Zustand zu zeigen und dabei nicht auseinander zu blättern, machen die Strohblumen zu perfekten Kandidaten für Trockensträuße. Da diese Kunst heute kaum noch praktiziert wird, geriet mit ihr auch die Strohblume in Vergessenheit. Völlig zu unrecht, denn Strohblumen haben sich mit ihrer Farbgewalt, ihrer Robustheit, Größe, Schönheit und "Aufrichtigkeit" wahrlich ihren Platz im Garten verdient.

Tütcheninhalt: 100 Samenkörner

Verfügbarkeit: Ausverkauft

2,35 €
Inkl. 7% MwSt.

Lieferzeit: 2-3 Tage