Ihr Gartenversand mit Herz
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Kapuzinerkresse 'Kanarische Kresse'

R89 Kapuzinerkresse 'Kanarische Kresse'

Mehr Ansichten

  • R89 Kapuzinerkresse 'Kanarische Kresse'

Weitere Informationen

Aussaatzeit ab Mitte April bis Juli an Ort und Stelle
Keimdauer 10 - 20 Tage bei 15 - 18°C
Blütezeit bei früher Aussaat ab Juni,
in jedem Fall bis zum Frost
Pflege im Topf regelmäßig düngen, Staunässe vermeiden,
feucht halten
Pflege im Beet regelmäßig düngen, Staunässe vermeiden,
feucht halten
Wuchshöhe 500 cm
Standort Sonne bis Halbschatten
Boden normale Gartenerde
Gestaltung Spaliere, Obelisken, Zäune
Verwendung blühender Sichtschutz
Besonderes zierliche gefiederte, exotische Blüten,
unkomplizierter Dauerblüher

Kanarische Kresse (Tropaeolum peregrinum)

Die Kanarische Kresse ist eine Verwandte der Kapuzinerkresse (Tropaeolum minus und T. majus). Sie wächst rasant und klettert mit ihren Stängeln bis 5 m in die Höhe. Die hübschen stark gefransten Blüten erblühen in kräftigem Zitronengelb. Die Blätter sind fein geschlitzt und gefiedert, sie sind mindestens genauso dekorativ wie die Blüten. Topf- und Kübelkulturen brauchen nicht nur ein Spalier sondern sollten auch regelmäßig mit Flüssigdünger gegossen werden. Flüssigdünger ist schnell verfügbar, was die schnellen Kletterer bevorzugen. In Beeten sind sie recht anspruchslos. Die Kanarische Kresse blüht am stärksten in voller Sonne, sehr gut aber auch noch im Halbschatten.

Eine ganze Reihe weiterer Hintergrundinformationen über Kapuzinerkresse haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Tütcheninhalt: 25 Samen

Lieferzeit: 2-3 Tage

Art. Nr.: R89

1,95 €
Inkl. 5% MwSt.

alle Preise inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten