Ihr Gartenversand mit Herz
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Kornrade 'Pink Milas'

ES144 Kornrade 'Pink Milas'

Mehr Ansichten

  • ES144 Kornrade 'Pink Milas'
  • ES144 Kornrade 'Pink Milas'
  • ES144 Kornrade 'Pink Milas'

Weitere Informationen

Aussaatzeit ab März bzw. ab September direkt draußen,
benötigt Frost zum Keimen
Keimdauer 14 - 21 Tage
Blütezeit Juni bis August
Pflege im Topf große Kübel, keine Düngung notwendig
Pflege im Beet keine Düngung notwendig, evtl. stützen
Wuchshöhe 70- 80 cm
Standort volle Sonne
Boden normale Gartenerde
Gestaltung Naturgarten, Wildblumenbeet
Verwendung Schnittblume, Schmetterlingspflanze
Besonderes alte Ackerbegleitpflanze,
heute vom Aussterben bedroht

Kornrade 'Pink Milas' (Agrostemma githago)

Die schönen Kornraden sind anspruchslose Sommerblumen, sie wachsen locker mit leicht geneigtem Wuchs und eignen sich damit ideal für Wildbeete und Naturgärten. Aber auch im großen Kübel machen sie eine gute Figur. Diese bis zu einem Meter hohe Sorte ist eine sehr farbintensive, fast schon neonfarbene pinkviolette Auslese.

Kornraden stammen aus dem mediterranen Raum und verbreiteten sich früher als Ackerunkraut bis weit in den Norden. Freuen wir uns heute über die grazile Schönheit, so war das bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts noch ganz anders: Die Samen der Kornrade sind sehr giftig für Mensch und Tier und waren vom restlichen Getreide kaum zu trennen. So gab es bei massenhaftem Auftreten regelrechte Vergiftungsepidemien. Durch den Einsatz von Unkrautvernichtungsmitteln und die bessere Reinigung der Getreideernte besteht heute kaum noch eine Gefahr - die Kornrade ist inzwischen sogar zu einer gefährdeten Art geworden. Vorsichtshalber sollten Sie jedoch keine Kornraden dort aussäen, wo Vieh weidet oder Kinder versehentlich die Samen essen könnten.

Die Kornrade ist äußerst pflegeleicht und benötigt wie alle Wildblumen keine zusätzliche Düngung. Ideal ist ein Platz in voller Sonne, der Boden darf nicht zu nass und schwer sein. Sie samt sich leicht selbst aus und überdauert den Winter in Form einer Blattrosette. Die Samen der Kornrade dürfen ab Anfang März bereits direkts ins Freie gesät werden.

Die Kornrade vertreibt Wurzelschädlinge, weshalb sie auch hervorragend als Bodenverbesserer eingesetzt werden kann.

Tütcheninhalt: 100 Samen

Lieferzeit: 2-3 Tage

Art. Nr.: ES144

2,25 €
Inkl. 7% MwSt.

alle Preise inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten