Ihr Gartenversand mit Herz
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Widerruf und Rückgabe

Liebe Kunden,
im Folgenden finden Sie den Abdruck des vom Gesetzgeber vorgeschriebenen Inhalts Ihres Widerufsrechts. Der Gesetzestext ist leider in vielen Teilen schwer verständlich, aber wir sind verpflichtet ihn hier wortwörtlich abzudrucken, um Abmahnungen vorzubeugen. Damit das alles aber verständlicher wird, lesen Sie bitte zuerst gründlich dieses Recht durch, und im Anschluss weiter unten den grünen Text. Darin erklären wir kurz wie wir von der Keimzeit in der täglichen Praxis die Rücksendungen handhaben, vielen Dank!

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. 

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Keimzeit Saatgut-Fachversand Tanja Beddies, Hainholzweg 3, 21358 Mechtersen, Tel. 04178 / 818 99 50, Fax 04178 / 818 99 55, kontakt@keimzeit-saatgut.de ) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie  bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. 

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. 

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.) 

An Keimzeit Saatgut-Fachversand Tanja Beddies, Hainholzweg 3, 21358 Mechtersen, Fax: 04178 / 818 99 55, Email: kontakt@keimzeit-saatgut.de: 

Hiermit wiederrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren: 

Bestellt am (*) / erhalten am (*) 

Name des/der Verbraucher(s) 

Anschrift des/der Verbrauchers 

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

 

Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

Die Rücksendung in der Praxis:

In der Praxis bedeutet diese Widerrufsbelehrung: Sie, liebe Kunden, können alles Ungewünschte an uns zurückgeben. Verpacken Sie die Ware wieder sorgfältig und geben uns innerhalb von 14 Tagen Bescheid, was zurück soll. Dies ist leider unerlässlich! Rufen Sie uns bitte kurz an, unsere freundlichen Mitarbeiter am Telefon erklären Ihnen den praktischen Ablauf der Rücknahme. Liefert der Paketdienst ein bereits demoliertes Paket an, überprüfen Sie im Beisein des Zustellers bitte kurz den Inhalt. Ist ein Schaden entstanden, verweigern Sie einfach die Annahme. Defekte oder falsch gelieferte Artikel reklamieren Sie bitte innerhalb drei Tagen bei uns, um die Reklamationsfrist einzuhalten.

Laut Novellierung des Fernabsatzgesetzes im Juni 2014 müssen Kunden den Rückversand von nicht gewünschten Waren unabhängig vom Warenwert komplett selbst bezahlen. Dieses Gesetz wurde inzwischen von vielen Versendern umgesetzt, da die Rückholkosten nicht länger dem Versender zumutbar sind.

Leider können auch wir die bisher kulanterweise stets kostenlosen Rückholungen nicht länger durchführen! In Zukunft senden Sie bitte nicht gewünschte Ware auf eigene Kosten zurück. Bitte melden Sie sich vorher unbedingt bei uns; im Einzelfall (z.B. bei Gartenmöbeln) wird der Rückversand von uns übernommen.  Wir empfehlen die Ware nur mit Paketscheinbeleg zurückzuschicken. Senden Sie ungewünschte Waren bitte im eigenen Interesse keinesfalls “unfrei” zurück (also ohne Porto draufzukleben). Solche unfreien Pakete kosten 12 - 30 Euro, die wir dem Absender leider in Rechnung stellen müssen. 

Wir bitten Sie daher herzlich, liebe Kunden, rufen Sie uns einfach an, wir kümmern uns dann individuell um Ihre Fragen rund um die Rücksendung! Vielen Dank!

Vielen Dank! Ihr KEIMZEIT-Team